* Unsere Vision

Millionenfache Kinderarbeit

Der Hoffnung auf Schulbildung für alle Kinder, wie es im Katalog der Millenniumsziele heißt, stehen in vielen Ländern gravierende Hindernisse entgegen. Eines der schlimmsten ist die noch immer millionenfach verbreitete Kinderarbeit. Viele dieser Kinder arbeiten als Sklaven oder in Schuldknechtschaft. Sie sehen nie eine Schule von innen. Für sie ist der Schulbesuch ein Kindheitstraum.
Kinderarbeit ist eine von „einem Kind ausgeführte Arbeit, die seine Erziehung behindert oder seine körperliche, geistige, seelische, sittliche oder soziale Entwicklung schädigt … .” (UN-Kinderrechstkonvention Artikel 32.1)

Nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ist die Zahl arbeitender Kinder seit der Jahrtausendwende zwar um fast ein Drittel zurück gegangen, aber noch immer mussten Ende 2013

• über 168 Millionen Mädchen und Jungen im Alter zwischen fünf und 17 Jahren
regelmäßig mehrere Stunden täglich arbeiten,
• über die Hälfte von ihnen unter gesundheitsschädigenden und
lebensgefährlichen Bedingungen, in Sklaverei und Lohnknechtschaft.

fair childhood will mithelfen, den Traum der Kinder von einer Schulbildung Wirklichkeit werden zu lassen und den Kinderarbeitern ein Stück ihrer Kindheit zurückzugeben.

An diesem Ziel können alle mitarbeiten.
Machen auch Sie mit im Kampf gegen Kinderarbeit – für Bildung.
Werden Sie Partner von fair childhood.


* Aktuelles* Vorstand* Satzung* Treuhänder* Spenden* FAQ* Kontakt* GEW* Impressum